Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmöglichste Einkaufserlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
0
FREI Haus auf alle Bestellungen!

LimeLight - Zu Besuch bei Sofie Refer x Nuura (S1E6)



Sofie Refer ist eine dänische Lichtdesignerin, die Lampen mit Ausgangspunkt in den skandinavischen Designtraditionen kreiert. Sofie Refer sieht die Fähigkeit, das Schöne in der Einfachheit sehen zu können, als eine der wertvollsten Qualitäten innerhalb dem nordischen Stils. Nuuras Ziel ist es, einzigartige und ästhetische Beleuchtungen zu kreieren, die die Üppigkeit und die Freude in der nordischen Natur wiederspiegeln.

Wir haben Sofie Refer zu einem Gespräch über ihren Designprozess und dessen Kreation getroffen. Darüber hinaus erzählt sie uns natürlich über ihre Sicht auf Beleuchtung und Design. Letztlich zeigte sie uns auch die schönen Kollektionen von Lampen, die sie für Nuura kreiert hat.

Sehen Sie unten…

Das Video ist auf Dänisch, aber wir haben es für Sie auf Deutsch übersetzt:


Ich heiße Sofie Refer. Ich bin Beleuchtungsdesignerin und Partnerin in einem neulanzierten Beleuchtungsunternehmen, das Nuura heißt.

Wie ist Ihre Reise als Designerin gewesen?
Ich habe viele Jahre mit Licht gearbeitet. Ich habe schon an der Designschule mit der Arbeit mit Licht angefangen. Ich konnte fühlen, dass ich etwas gefunden hatte, das mir bedeutsam war. Ich hatte eine große Freude an der Arbeit mit dem Licht, und es ist sicherlich genau dieselbe Freude, die ich heute habe und die mich in die Arbeit treibt.

Was ist Ihre Designphilosophie?
Es ist ein großes Geschenk, dass ich mit Licht arbeiten darf. Also, das natürliche Licht ist ja vollkommenes Licht. Ich bin selbst sehr vom goldenen Licht im Herbst inspiriert. Goldene Farben inspirieren mich sehr. Es gibt mir eine unglaubliche Freude, in einem solchem Licht zu sein. In Beziehung zum künstlichen Licht fühle ich dasselbe: gute Beleuchtung inspiriert mich und macht mich froh. Es ist dasselbe wenn ich einen schönen Kronleuchter sehe, dann bin ich auch froh.

Was kann Beleuchtung in einer Wohnung verändern?
Im Norden, mit der starken Veränderung durch die Jahreszeiten, ist künstliche Beleuchtung sehr wichtig für uns. Es hat einen großen Einfluss darauf, wie wir uns einrichten. Es ist eine Weise, die Dunkelheit zu balancieren. Persönlich habe ich eine große Sehnsucht nach dem Licht. Man kann sagen, dass die dunkle Zeit mich sehr dazu inspiriert, mit Licht zu arbeiten.

Wie ist Ihr kreativer Prozess?
In Nuura wählten wir den Kronleuchter als unsere Signatur aus. Deshalb nehme ich immer den Kronleutchter als Ausgangspunkt in meiner Arbeit mit Licht. Er ist das Erste, das ich designe und kreiere, und danach falte ich eine ganze Produktfamilie aus, damit es eine Kollektion wird. D.h. es können Pendellampen, Wandleuchten, Tischlampen oder Stehlampen sein. Für mich ist es sehr wichtig, dass jedes Produkt seine eigene Identität bekommt und in sich selbst stehen kann. Gleichzeitig soll es Teil der Familie sein, denn es soll auch zusammenhängen. Bei der Einrichtung ist meine Erfahrung, dass wenn mehrere Produkte von derselben Kollektion benutzt werden, viel Ruhe erreicht werden kann. Also, Wiederholungen geben Ruhe. Gleichzeitig hat doch jedes Produkt seine eigene Identität, weil jedes Produkt unterschiedlich ist. Diese Unähnlichkeiten geben auch Leben. Das sorgt für eine gute Balance zwischen Ruhe und Leben.
Wenn ich kreativ arbeite, fühle ich mich sicher und ich finde, dass ich einen großen Glauben daran aufgearbeitet habe, dass ich immer gute Ideen bekommen kann.
Nuura bedeutet Licht und Ehre, und das ist genau das, was wir mit Nuura wollen: Wir möchten das Licht ehren, und es ist unsere Hoffnung, dass unsere Produkte Freude kreieren können.